Allgemeine Geschäftsbedingungen Kart Palast Betriebsgesellschaft mbH

Jeder Fahrer muss einmalig einen Haftungsausschluss ausfüllen und unterzeichnen. Jeder Teilnehmer ist im Rahmen einer gesetzlichen Betriebshaftpflicht versichert. Rechnungsstellung bei Firmenevents ist 14 Tage vor der Veranstaltung. Die Rechnung ist spätestens am Tage der Veranstaltung in bar, EC Karte, Kreditkarte oder V-Scheck zu begleichen. Zahlungseingang ist Voraussetzung für die Durchführung der Veranstaltung. Getränke sowie geänderte Verbrauchsartikel werden per Schlussrechnung berechnet bzw. verrechnet. Bereits bestellte Artikel werden voll berechnet. Speisen/Buffet werden nach Anzahl der Bestellung berechnet. Storno Gebühren von Künstlern etc. müssen übernommen werden.

Adventure Golf:

Die Benutzung des Golf-Parcours erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Die Kartpalast Betriebsgesellschaft mbH haftet nicht für vom Spieler verursachten Personen- Sach- und Vermögensschäden. Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten. Bei Nichtbeachtung der ausgehängten Golfplatzregeln erfolgt der Ausschluss vom Golfplatz. Die vorstehenden Bedingungen und die ausgehängten Golfplatzregeln erkenne ich durch meine Unterschrift an.

Wichtiger Hinweis:

Die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten der jeweiligen Kinder / Jugendlichen unter 18 Jahre ist erforderlich. Den aktuellen Haftungsausschluss finden Sie auf unserer Website www.kartpalast.de unter der Rubrik Downloads.

Es gelten für die gesamten Räumlichkeiten die aktuellen Jugendschutzgesetze.

Bitte beachten Sie:

Es fällt eine einmalige Anmeldegebühr von 4,00 EURO pro Neukunde an!

Diese Bestätigung beinhaltet keine Fahrten von Kindern unter 14 Jahren. Bitte bei Kindern unter 14 Jahren extra anfragen! Kinder mit Kartführerschein sind hiervon ausgenommen.

Storno Gebühren

Es gilt nur die AGB der Kart-Palast Betriebsgesellschaft. mbH Gerichtsstand ist Dachau.
Kart-Palast Betriebsgesellschaft mbH